Logo

Tu-Nix

erbaut von Wolfgang Kümpel

Die Tu-Nix ist ein Nachbau des 1967 in Dienst gestellten Hafenschleppers STINT ex KRUPP IV. Das Einsatzgebiet des Schleppers war der Hamburger Hafen und er versah dort einige Jahre seinen Dienst bis er verkauft und in Stint umbenannt wurde.

Bild "Unsere Modelle:tunix1.jpg"

Technische Daten des Modells:
  • Maßstab: 1:40
  • Länge: 585 mm
  • Breite: 190 mm
  • Gewicht: 2350 g

Bild "Unsere Modelle:tunix2.JPG"

Funktionen:
  • Fahrt vor / rückwärts – rechts – links
  • Setzen der Positionslampen
  • Arbeitsscheinwerfer vorne u. achtern
  • Mastbeleuchtung und Hecklicht
  • Decksbeleuchtung
  • Drehbare Radarantenne
  • Dampferzeuger im Schornstein
  • Soundmodul mit fahrtabhängigen Schiffsdiesel, Arbeitsgeräusch der Ankerwinde, Nebelhorn, Typhon

Bild "Unsere Modelle:tunix3.jpg"

Die Bauzeit betrug etwa ein Jahr.

Bild "Unsere Modelle:tunix4.jpg"